Linux Bibel online

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

Wer wissen will wie viel Daten über das Netzwerk laufen, also vom jeweiligen Rechner aus gesendet und empfangen werden kann dies problemlos mit Vnstat tun, die Software protokolliert den täglichen Netzwerk-Verkehr und speichert diesen in einer kleinen Datenbank die sich dann abfragen lässt.

Sie installieren die Software unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "vnstat".

Nach der Installation gilt es erst einmal vom Administrator eine Datenbank anzulegen, da Vnstat am Terminal genutzt wird startet dieser um die Datenbank anzulegen den Befehl:

vnstat -u -i eth0

Durch die Option "-u" wird die Datenbank angelegt, durch die Option "-i" gibt man die Netzwerk-Schnittstelle an. Damit wäre die Arbeit des Administrators auch schon erledigt, weitere Abfragen kann auch der normale Nutzer starten.

Durch den einfachen Befehl:

vnstat -i eth0

gibt eine einfache Statistik über heute und gestern aus, in diesem Fall wurde gerade die Software installiert - man muss natürlich bis zur nächsten Erfassung und Speicherung warten:

Vnstat - Messung des Netzwerk-Verkehrs über verschiedene Zeiträume unter Linux

Vnstat - Messung des Netzwerk-Verkehrs über verschiedene Zeiträume

Dazu gibt es zu diesem Befehl natürlich verschiedene Optionen um sich einen bestimmten Zeitraum ausgeben zu lassen. So etwa "-d" für die letzten 30 Tage, "-h" für die letzten 24 Stunden und "-m" für die letzten 12 Monate. Die Option "-l" bietet einen aktuellen Live-Modus:

vnstat -i eth0 -l

Vnstat - Messung des Netzwerk-Verkehrs über verschiedene Zeiträume unter Linux

Vnstat - Messung des Netzwerk-Verkehrs über verschiedene Zeiträume

Durch die Tastenkombination Strg + c beenden Sie die Software.

Für weitere Netzwerk-Schnittstellen legt man einfach wie oben schon beschrieben weitere Datenbanken für die jeweilgen Schnittstellen an. Noch einige weitere Optionen bringt natürlich die Manpage der Software durch den Befehl:

man vnstat

Vnstat - Messung des Netzwerk-Verkehrs über verschiedene Zeiträume unter Linux

Suche Nach oben Startseite Mail an den Autor Links rund um Linux

SiteLock