Linux Bibel online

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

QR-Codes sind heute überall anzutreffen, egal ob auf Webseiten, auf Plakaten zur Werbung, auf Produkt-Verpackungen im Supermarkt oder in Zeitschriften, dies sind Bilder die codierten Text beinhalten, mit einer Kamera, einer passenden Software - einem QR-Reader lassen sich diese dekodieren und auswerten. Man nutzt dies meist um etwa Links in Zeitschriften digital an Geräte weiter zu geben, anstatt also erst einen Link auf einem Blatt Papier zu lesen und dann erst wieder im Webbrowser einzugeben startet man einfach den QR-Reader, nimmt das Bild des QR-Codes auf - den Rest erledigt das System indem es etwa den Webbrowser mit der dekodierten Webseite öffnet.

Doch solche QR-Codes können nicht einfach nur Links zu Webseiten im Internet beinhalten sondern noch so einiges mehr, so etwa reinen Text den man in eine Textbearbeitung übergeben kann, E-Mail-Adressen, Lesezeichen, Telefonnummern und vieles mehr. Doch wie erstellt man solche Bilder nun, ganz einfach - man nutzt eine dafür geeignete Software - eine solcher Anwendungen unter Linux nennt sich nun Qtqr und um diese geht es in diesem Beitrag auf der Linux Bibel online. Qtqr ist eine klassische Nutzer-Anwendung, dies bedeutet man startet die grafische Software, gibt die nötigen Daten an und erzeugt damit automatisch die passende Grafik die man dann wiederum in seine Homepage oder eben in seine Zeitschrift, sein Plakat manuell einfügt - natürlich gibt es auch solche Anwendungen unter Linux die voll automatisiert etwa auf einem Webserver ihre Aufgabe erfüllen, wenn meine Leser einen solchen Beitrag wünschen findet sich die passende Mail-Adresse hier webmaster@linux-bibel-online.org.

Qtqr installieren

Unter auf Debian basierenden Systemen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software wie üblich ganz einfach über die Paket-Verwaltung durch das Paket "qtqr".

Qtqr nutzen

Nach der Installation finden Sie die Software im Anwendungsmenü im Bereich "Grafik", alternativ starten Sie die Software über den Schnellstarter (Alt + F2) oder über das Terminal durch den Befehl:

qtqr

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Hauptfenster

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Hauptfenster

Die Einstellungen sind für normale QR-Codes bereits passend vor gegeben, für größere auf Plakaten oder kleinere in Zeitschriften passen Sie ganz einfach die Punkte-Größe und den Rand der Grafik entsprechend an. Nun wählen Sie im Schalter "Datentyp" ganz einfach die entsprechende Option:

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Datentyp auswählen

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Datentyp auswählen

Die Software passt nun entsprechend das Fenster an, Sie müssen nur noch wenn nötig die Vorgabe anpassen und die Daten angeben:

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Daten eingeben

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Daten eingeben

Gleich beim ersten Druck auf eine Taste zeigt die Software rechts daneben die sich mit jedem Zeichen verändernde daraus resultierende Grafik, haben Sie die Daten entsprechend eingegeben - hier etwa für die Startseite der Linux Bibel:

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Daten eingeben

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - Daten eingeben

gilt es die Grafik nur noch zu speichern, etwa wie vor gegeben als PNG-Grafik und einen Namen dafür zu vergeben - schon wird die Grafik im von Ihnen gewählten Verzeichnis gespeichert - hier etwa die von mir erstellte Grafik:

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - QR-Code für die Startseite der Linux Bibel online

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - QR-Code für die Startseite der Linux Bibel online

One.com Webspace - Ein Jahr kostenlos

Qtqr - QR-Codes unter Linux erstellen - QR-Code für die Startseite der Linux Bibel online

Über den Schalter den Sie neben dem für das Speichern finden namens "Dekodieren" können Sie natürlich auch jeden weiteren QR-Code dekodieren, also dessen Grafik in Text umwandeln - hier ist es möglich einen solchen über einen Screenshot erstellten zu dekodieren oder auch einen über die Webcam aufgenommenen.

SiteLock