Linux Bibel online ~ KDE-Tastenkombinationen

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

Wie KDE-Nutzer schon wissen ist die Desktop-Umgebung KDE hoch konfigurierbar, für alles gibt es Tastenkombinationen, zum starten von Anwendungen gibt es den Schnellstarter (Alt + F2), natürlich auch das Anwendungsmenü - hier pflügt man sich entweder durch das Menü bis man endlich bei der richtigen Anwendung angekommen ist oder man gibt die ersten Buchstaben der gewünschten Software ein:

KDE-Menü

KDE-Menü

Ein Klick auf das passende Icon oder dem Markieren mit den Pfeil-Tasten und die Bestätigung mit der Eingabe-Taste und die Anwendung startet. Manchen jedoch geht dies alles nicht schnell genug, einer dieser Nutzer bin ich - aber auch hier bietet KDE natürlich eine passende Lösung. Für jede Anwendung die sich im Anwendungsmenü befindet lässt sich eine beliebige Tastenkombination setzen, diese drückt man und schon startet die zu gewiesene Software. Wie dies funktioniert wollen wir uns nun ansehen.

Tastenkombinationen setzen

Um beliebige Tastenkombinationen zu setzen klickt man als erstes mit der rechten Maustaste auf das Icon des Menüs und wählt den Eintrag "Anwendungen bearbeiten":

Kmenü

Kmenü

Im sich öffnenden Fenster hat man nun links die Anwendungen in Kategorien aufgelistet:

Kmenü

Kmenü

Man klappt die passende Kategorie aus und markiert die gewünschte Anwendung per Klick, rechts wird dieser nun angezeigt. Wichtig ist für uns nun der Reiter "Erweitert", diesen öffnen wir:

Kmenü

Kmenü

Wir klicken nun auf die Schaltfläche "Aktueller Tastenkürzel" somit öffnet sich der Editor:

Kmenü

Man gibt nun ganz einfach die gewünschte Tastenkombination so ein wie man auch die Anwendung später starten möchte - in diesem Fall "Meta + G" (die Meta-Taste ist besser als Windows-Taste bekannt). Nach einem Klick auf "Speichern" ganz oben links sind die Einstellungen aktiv. Ist das Tastenkürzel schon vergeben wird darauf hin gewiesen und Sie versuchen eine neue - kleiner Tipp - die schon erwähnte Meta-Taste ist unter KDE eigentlich gar nicht mit Kürzeln belegt.

Suche Nach oben Startseite Mail an den Autor Links rund um Linux









SiteLock