Linux Bibel online

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

Bildbetrachter - also Software mit denen man Bilder aller Art öffnen und ansehen kann findet man unter Linux ohne Ende, wenn ich jetzt einmal schnell überlege komme ich sicher auf etwa fünfzig, vielleicht auch mehr, jede Software hat so seine Eigenheiten und Funktionen - in diesem Fall werde ich Gwenview etwas näher beschreiben. Gwenview ist der Bildbetrachter der Desktop-Umgebung KDE und kann einiges mehr als einfach nur Bilder anzeigen, natürlich kann die Software auch unter jeder anderen Desktop-Umgebung genutzt werden.

Gwenview installieren

Nutzt man KDE als Desktop-Umgebung ist die Software schon installiert, alternativ lässt sich die Anwendung ganz einfach unter auf Debian basierenden Systemen wie etwa auch Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und viele mehr über die Paket-Verwaltung durch das Paket "gwenview" installieren. Nutzt man kein KDE als Desktop und bisher keine andere KDE-Anwendung installiert man sich noch dazu die passenden Sprach-Dateien denn sonst ist die Software in englisch, dazu sucht man ebenfalls in der Paket-Verwaltung nach dem Begriff "kde-l10n-" und dem passenden Sprach-Kürzel, für deutsch also "kde-l10n-de".

Gwenview nutzen

Unter KDE, also etwa im Dateimanager Dolphin oder Konqueror öffnet sich Gwenview automatisch wenn man auf eine Bild-Datei klickt um diese zu öffnen, unter anderen Dateimanagern klickt man die jeweilige Datei einfach rechts an und wählt die "Eigenschaften / Öffnen mit" oder einfach "Öffnen mit" um die Datei einmalig mit Gwenview zu öffnen. Weiters findet sich die Software natürlich im Anwendungsmenü im Bereich "Grafik", alternativ starten Sie die Anwendung über den Schnellstarter (Alt + F2) oder über das Terminal durch den Befehl:

gwenview

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Ordner-Ansicht

Alternativ geben Sie gleich das gewünschte Bild an - etwa:

gwenview /home/username/Bilder/dateiname.png

oder gleich ein komplettes Verzeichnis:

gwenview /home/username/Bilder/

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Ordner-Ansicht

Je nachdem wie Sie Gwenview nun geöffnet haben zeigt die Software nun Ordner, sich darin befindliche Bilder - per Klick auf eines wird dieses geöffnet oder einfach nur ein einzelnes Bild an:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Bild-Ansicht

Die Steuerung der Software fällt sehr einfach aus, haben Sie ein Bild geöffnet drücken Sie auf die Esc-Taste um zur vorigen Ansicht zurück zu gelangen, befinden sich im Verzeichnis weitere Bilder werden also diese angezeigt, drückt man die Taste nochmals geht man ein Verzeichnis hoch wie in einem Dateimanager. Drückt man die Leertaste geht man ein Bild weiter, mit der Löschtaste (Backspace) geht man ein Bild zurück, dies funktioniert ebenso mit den Pfeiltasten. Mit der Tastenkombination "Strg + +" vergrößert man ein Bild und mit "Strg + -" verkleinert man die Ansicht wieder. Mit "Strg + Umschalt + f" öffnet man die Software im Vollbild-Modus und mit der selben Tastenkombination kehrt man wieder zurück.

Bilder bearbeiten

Links zeigt die Software nun Informationen zum jeweils geöffneten Bild an, welche und wie viele dies sind kommt drauf an welche auch im Bild enthalten sind:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Informationen zum Bild

Ganz unten im Bereich unter den Informationen finden sich nun mehrere Reiter, während der mittlere die Informationen zum Bild anzeigt lässt der erste schnell durch das Dateisystem navigieren:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - schnelles navigieren

zeigt der dritte diverse einfach gehaltene Funktionen mit denen sich das Bild schnell bearbeiten lässt:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Funktionen

Bilder lassen sich hier nun spiegeln, skalieren (die Größe ändern), zuschneiden (rechteckige Bereiche entfernen) oder rote Augen ausbessern. Je nachdem was man nun ändern möchte ändert sich nun das Fenster, hier lässt sich etwa das Bild in der Größe skalieren:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Bilder skalieren

oder zuschneiden:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Bilder zuschneiden

In diesem Falle ziehen Sie einfach die Anfasser so zurecht das nur noch der Bereich hell zu sehen ist der später noch vorhanden ist und klicken nun auf "Zuschneiden".

Gwenview führt die Änderung am Bild zwar augenscheinlich sofort durch - speichert die Änderung jedoch nicht, Sie können nun weitere Bilder bearbeiten wenn Sie dies wünschen - gespeichert werden die Änderungen aber erst wenn Sie diese für ein Bild oder für alle auch per Klick speichern:

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux

Gwenview - der Bildbetrachter von KDE unter Linux - Änderungen speichern

Gwenview ist wie schon beschrieben nicht der einzige Bildbetrachter unter Linux aber für KDE-Software extrem schnell und verfügt zwar über wenige Funktionen zur Bearbeitung von Bildern - erledigt diese aber extrem schnell und warum einen Boliden wie etwa GIMP nutzen der gleich einmal vier Sekunden zum starten benötigt während dies Gwenview in einer Sekunde schafft.

Suche Nach oben Startseite Mail an den Autor Links rund um Linux

SiteLock