Linux Bibel online

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

Unter Linux gibt es so einige Software mit der man seine Finanzen regeln und im Blick behalten kann - so etwa Grisbi (auf der Linux Bibel), dann gibt es noch "Homebank", "Skrooge" und "Kmymoney", die meisten dieser Finanz-Verwaltungen sind für den privaten Bereich problemlos ausreichend, such man jedoch etwas kräftigeres sollte man einen Blick auf Gnucash werfen, diese Software ist nicht nur für zu Hause gedacht sondern auch für kleinere und mittlere Betriebe - die Software beherrscht auch den Zugriff auf das Online-Banking via HBCI und doppelte Buchführung sowie eine ausgereifte Ansicht wohin das Geld fließt und woher es kommt. Arbeiteten Sie bisher mit einer anderen Software - etwa unter Microsoft Windows können Sie die Daten von Quicken, Microsoft Money oder vielen anderen ähnlichen Anwendungen importieren, diese exportieren Sie über die genutzte Software ganz einfach in das QIF- oder OFX-Format. In diesem Beitrag wollen wir uns diese Software etwas näher ansehen.

Gnucash installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie natürlich auch Ubuntu, Kubuntu und Linux Mint installieren Sie die Software ganz einfach über die integrierte Paket-Verwaltung durch das Paket "gnucash".

Gnucash nutzen

Nach der Installation finden Sie die Software im Anwendungsmenü im Bereich "Büro", alternativ starten Sie über den Schnellstarter (Alt + F2) oder über das Terminal durch den Befehl:

gnucash

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Beim ersten Start ist das Fenster der Software ziemlich leer, als erstes gilt es eine neue Datei zu erstellen in der dann alle Daten gespeichert werden, dazu nutzt man einfach das Menü "Datei / Neue Datei":

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Als erstes gilt es die Standard-Währung anzugeben:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Währung

Sowie weitere Voreinstellungen zu setzen, dies ist eher nur bei Firmen nötig die gleich einige Einstellungen voraussetzen möchten:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Weiter geht es nun mit der Art des Kontos, um welche grundlegenden Dinge geht es die mit diesem Konto erledigt werden sollen, hier kann man ruhig auch mehrere Eigenschaften wählen, rechts sehen Sie dann diverse Dinge die für dieses Konto schon vor eingestellt sind:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Art des Kontos

Unter der Konto-Auswahl sehen Sie auch eine kleine Beschreibung, wie man schon sieht sind "Allgemeine Konten" schon aktiviert die für die meisten Nutzer auch schon genügen sollten. Weiter geht es nun mit der Einrichtung dieses Kontos:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Konto einrichten

Sie sehen das die möglichen Optionen in der Software sehr gut beschrieben sind, Sie können die untergeordneten Konten umbenennen indem Sie einfach doppelt auf den Namen klicken und Sie können den Konten auch gleich einen Start-Bestand an Aktiva zuweisen. Anschließend wird die Grundlegende Einstellung gespeichert indem man den Namen einer Datei und den gewünschten Ort angibt.

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Übersicht

Nun finden Sie sich in der Übersicht der Software wieder - über das Menü "Aktionen / Neues Konto" können Sie natürlich weitere Konten anlegen.

Um nun die erste Buchung anzulegen, etwa den Bestand auf der Bank wählt man nun wohl meistens das Girokonto - dazu genügt ein Doppelklick auf den Eintrag:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Buchungen

Normalerweise gilt das aktuelle Datum - klickt man jedoch auf das Datum lässt sich dieses bearbeiten, auch eine Beschreibung lässt sich angeben. Klickt man in das Feld "Buchen" lässt sich der Eintrag ebenfalls bearbeiten, zur selben Zeit wird eine Schaltfläche sichtbar mit der man ein Konto auswählen kann auf dieses das Geld gebucht werden soll:

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen

Gnucash - professionelle Finanz-Verwaltung unter Linux für kleinere und mittlere Unternehmen - Buchen

Dahinter finden Sie die Felder "Einzahlung" und "Abhebung" - ich glaube viel weiter muss ich nicht beschreiben.

Im unteren Bereich des Fensters sehen Sie auch gleich einige Informationen sowie mögliche Voraussagen, für Firmen werden wahrscheinlich das Menü "Geschäft" sehr interessant sein aber natürlich auch das Menü "Berichte" das nicht nur Geld-Flüsse in verschiedenen Diagrammen aufschlussreich zeigt sondern auch gleich anbietet Informationen für die Steuer bereit zu stellen. Das Menü "Werkzeuge" bietet neben einem genauen Bericht über Buchungen weitere nette Editoren für Aktien-Freunde aber vor allem auch die Einrichtung des Online-Banking über HBCI, die Software ermöglicht dann direkt aus dem Fenster heraus alles was Ihnen Ihre Bank gestattet zu erledigen - dies ist auch um vieles sicherer als aus dem Webbrowser seine Geschäfte zu erledigen.

Dies war nur ein kurzer Einstieg in diese professionelle Software, sie beinhaltet Funktionen ohne Ende die es dem privaten wie auch dem geschäftlichen Nutzer das Finanz-Wesen wesentlich einfacher machen.

Suche Nach oben Startseite Mail an den Autor Links rund um Linux









SiteLock