Linux Bibel online

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Österreich Lizenz.

Change language by Google translator: ...

Auch Linux-Nutzer müssen nicht alles auf dem Terminal machen, gerade wenn es darum geht Dokumente, Bilder oder Audio-Dateien / Videos zu konvertieren gibt es unter Linux vieles an grafischer Software. Doch warum für jedes Datei-Format eine andere Software nehmen wenn alles mit einer Software möglich ist? Mit der Software Ff Multi Converter ist es möglich Dokumente, Bilder und Videos in alle möglichen andere Formate zu konvertieren.

Zu den Dokument-Formaten zählen zur Zeit BIB CSV DIF DOC DOCX HTML ITX ODP ODS ODT PDF PPT PPTX RDF SDC SDW TXT XLS XLSX XML, zu den Bild-Formaten BMP CGM DPX EMF EPS FPX GIF JPIG JNG JPEG MRSID P7 PDF PICOM PNG PPM PSD RAD TGA TIF WEBP XPM und zu den Audio- Video-Formaten 3G2 3GP AAC AC3 AVI DV FLAC FLV M4A M4V MKA MKV MOV MP3 MP4 MPG OGG VOB WAV WEBM WMA WMV. Alle diese Datei-Formate lassen sich nun zu ihren Pendants unter einer grafischen Oberfläche konvertieren.

Ff Multi Converter installieren

Je nach Distribution finden sich entsprechende Pakete in der jeweiligen Paket-Verwaltung durch das Paket "ffmulticonverter", für solche Distributionen in denen sich die Software noch nicht findet wird man sicherlich auf der Homepage des Herstellers fündig (darunter auch für auf Debian basierende Systeme wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter) - zu finden unter Ff Multi Converter.

Unter auf Debian basierenden Systemen wechseln Sie einfach auf dem Terminal in das Verzeichnis in dem die Datei nun liegt und starten die Installation über einen der beiden folgenden Befehle - natürlich als Nutzer root:

dpkg -i Dateiname.deb apt-get install -f

apt install /home/username/Downloads/Dateiname.deb

Ff Multiconverter nutzen

Nach der Installation finden Sie die Software im Anwendungsmenü im Bereich "Multimedia", alternativ starten Sie die Software über den Schnellstarter (Alt + F2) oder über das Terminal durch den Befehl:

ffmulticonverter

Ff Multi Converter - Dokumente, Videos, Audio und Bilder konvertieren

Ff Multi Converter - Dokumente, Videos, Audio und Bilder konvertieren

Je nachdem ob Sie nun Videos / Audio-Dateien, Bilder oder Dokumente konvertieren wollen wechseln Sie auf den richtigen Reiter unter dem Datei-Fenster, klicken Sie nun auf "Hinzufügen" und wählen die Datei oder die Dateien um diese in das Datei-Fenster zu setzen. Jetzt setzen Sie den Schalter bei "Konvertiere zu" auf das richtige Datei-Format in das Sie die Dateien konvertieren wollen - daneben können Sie nun noch wenn gewünscht tiefere Einstellungen tätigen oder unter "Kommando" noch weiter gehen:

Ff Multi Converter - Dokumente, Videos, Audio und Bilder konvertieren

Ff Multi Converter - Dokumente, Videos, Audio und Bilder konvertieren

Also etwa gleich auf ein bestimmtes Gerät anpassen. Ganz unten können Sie nun noch angeben in welchem Verzeichnis die konvertierten Dateien landen sollen oder die originale Datei gelöscht werden soll. Je nach Dateiformat haben Sie hier mehr oder weniger Optionen für die Einstellungen. Nach einem Klick auf "Konvertiere" startet die Software ihre Arbeit nach Ihren Vorgaben.

Suche Nach oben Startseite Mail an den Autor Links rund um Linux









SiteLock